Biker, Willkommen!

Ein besonderer Tipp für Biker ist unser neuer Aussichtsturm am „Pyramidenkogel“ bei Keutschach, der welthöchste Aussichtsturm aus Holz.

In Kärnten gibt es unzählige Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele, die eine Biketour zum besonderen Erlebnis  machen. Auch nach der „European Bike Week“ zeigt die Kärntner Landschaft bis in den Oktober hinein ihr schönstes Gesicht.

Ein Fixpunkt für Biker aus aller Herren Länder: Der Pyramidenkogel.
Ein Fixpunkt für Biker aus aller Herren Länder: Der Pyramidenkogel.
Hinunter geht es mit der Rutsche. Wenn man möchte.
Hinunter geht es mit der Rutsche. Wenn man möchte.

Das Motorradparadies Kärnten lockt dann mit herrlichen Herbstfarben, und die Tagestemperaturen sind alles andere als motorradfeindlich.

Ein besonderer Tipp für Biker ist unser neuer Aussichtsturm am „Pyramidenkogel“ bei Keutschach, der welthöchste Aussichtsturm aus Holz.

Auf seiner Aussichtsplattform kann man in der Herbstsonne einen Rundumblick auf das prächtige Landschaftspanorama genießen.

Ein besonderer Nervenkitzel ist eine Rutsche, die fast 52 Meter in die Tiefe geht. Mit einer Neigung von 25 Grad ergibt sich auf einer Länge von 160 Metern eine Rutschdauer von 15 bis 18 Sekunden. Es werden Geschwindigkeiten von bis zu 25 Stundenkilometern erreicht. Die aus Nirosta-gefertigte Rutsche ist mit 50 Bullaugen ausgestattet.

Das Basisgebäude mit einer Bruttogeschossfläche von rund 700 Quadratmetern bildet gemeinsam mit dem Turm ein Ensemble.

Kulinarisch lockt der GenussWirt mit seinem Angebot. Foto: www.kaernten.at / Martin Steinthaler
Kulinarisch lockt der GenussWirt mit seinem Angebot. Foto: www.kaernten.at / Martin Steinthaler

Im Gebäude befinden sich unter anderem ein Restaurant, ein Shop und die Sanitärräume. An die Terrasse schließt ein weitläufiger Kinderspielplatz an.

Foto: www.kaernten.at / Martin Steinthaler
Foto: www.kaernten.at / Martin Steinthaler

Der Turm am Pyramidenkogel gehört zu Kärntens Top 10 Ausflugszielen. Geöffnet ist der Pyramidenkogel-Turm das ganze Jahr.

Öffnungszeiten

März-April 10 – 18 Uhr Einlass bis 17:30 Uhr
Mai 9 – 19 Uhr Einlass bis 18:30 Uhr
Juni 9 – 20 Uhr Einlass bis 19:30 Uhr
Juli, August 9 – 21 Uhr Einlass bis 20:30 Uhr
September 9 – 19 Uhr Einlass bis 18:30 Uhr
Oktober 10 – 18 Uhr Einlass bis 17:30 Uhr
November 10 – 17 Uhr Einlass bis 16:30 Uhr
Dezember 10 – 17 Uhr Einlass bis 16:30 Uhr
Jänner, Februar 10 – 17 Uhr Einlass bis 16:30 Uhr
%d Bloggern gefällt das: