Alpen-Adria-Markt am Schlossareal

Bäuerliche Köstlichkeiten aus dem Alpen-Adria-Raum finden Sie auf dem Alpen-Adria-Markt auf dem Schlossareal beim Gemeindeamt in Keutschach. Weiterlesen…

Tipp: So vermeiden Sie Wartezeiten

Während der Ferienmonate ist unser Aussichtsturm sehr gefragt. Aus diesem Grund kann es gelegentlich zu Wartezeiten kommen.
Unser Tipp: Vermeiden Sie eventuelle Wartezeiten und besuchen Sie den Aussichtsturm in der Zeit von 9:00 bis 11:00 oder zwischen 16:00 und 20:30 Uhr.

Liebe Grüße
Ihr Pyramidenkogel-Team

Nervenkitzel pur: FLY 100

Sommerspecial „Fly 100“

Im Innenbereich des Aussichtsturmes haben Besucher die Möglichkeit, mit der höchsten geschlossenen Rutsche Kontinentaleuropas ziemlich rasant und äußerst aufregend den Rückweg anzutreten. Weiterlesen…

Top 3 Kärnten Kombitickets

Es freut uns sehr, dass unsere Partner Wörthersee Schifffahrt ab 8. Mai 2020 und Minimundus ab 15. Mai 2020 den Betrieb wieder aufnehmen. Und dann heißt es, einmal buchen und 3 attraktive Ausflugsziele besuchen.

Weiterlesen…

Turm seit 1. Mai geöffnet

Der mit 100 Metern weltweit höchste, aus Holz errichtete Aussichtsturm auf dem Pyramidenkogel zwischen dem Wörthersee und dem Keutschacher Seental ist ab Freitag, dem 1. Mai, wieder für Besucher geöffnet. Dabei müssen alle Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden, so etwa der vorgeschriebene Abstand zwischen den Personen von mindestens einem Meter.

Wie der Keutschacher Bürgermeister Karl Dovjak am Mittwoch erklärte, müssen die Gäste beim Hinaufgehen eine der beiden Treppen benützen, beim Abstieg die andere. Auf diese Weise könne ein zu nahes Aufeinandertreffen zwischen Auf- und Absteigenden verhindert werden.

Verpflichtend sind auch Mund-Nasen-Schutzmasken. Der Lift bleibt laut Dovjak gesperrt, da hier der vorgeschriebene Abstand nur schwer einzuhalten wäre. Benützen dürfe man hingegen die Rutsche aus mehr als 50 Metern Höhe für eine rasante Fahrt abwärts. Geöffnet ist der Turm täglich von 9 bis 19 Uhr.

Der Bürgermeister ist natürlich sehr froh, dass der Turm wieder zu benützen ist: „Jetzt können unsere Gäste aus Nah und Fern sich in luftiger Höhe wieder ein unvergessliches Bild von den Schönheiten Kärntens machen! Die Menschen wollen endlich wieder in die Natur und Bewegung!“

Dovjak hofft natürlich, dass seitens der Bundesregierung „unser Aussichtsturm zu den touristischen Betrieben gezählt wird, welche ja jetzt wieder öffnen dürfen.“

Der Pyramidenkogel-Turm mit seiner überwältigenden Aussicht hat seit seiner Eröffnung im Jahre 2013 schon weit über zwei Millionen Besucher in seinen Bann gezogen und ist mittlerweile zu einem Wahrzeichen von Kärnten geworden.

Hier finden Sie die mit 1. Mai 2020 in Kraft getretene COVID-19-Lockerungsverordnung

Bärenstarke Geschichten mit Benno

Ganz besonders für Kinder ist es im Moment nicht leicht mit der Situation umzugehen. Die Schule, Lehrer, Freunde, der Hort, Oma und Opa fehlen den Kleinsten ganz besonders. Liebe Kinder, eines können wir euch sagen: Benno, der Bär ist auch in diesen Zeiten für euch da und überrascht euch mit schönen Geschichten.

In dieser Mitmach-Serie hört und seht ihr Benno, den Bären, an den schönsten Plätzen im Seental Keutschach.

Es gibt bärenstarke Geschichten, Rätsel und spannende Aufgaben zu lösen.

Zeigt das Video den Kleinen und bastelt, zeichnet und ratet mit. Unsere Emailadresse lautet benno@mail.gmx

Wir freuen uns über eure Nachrichten!

Übrigens: Dargestellt wird der Erzählbär von Schauspieler Michael Kuglitsch. Der gebürtige Klagenfurter ist auch andernorts, wie am Stadttheater Klagenfurt oder in der Filmbranche, sehr gefragt und freut sich auf seine neue Aufgabe: „Es macht mich glücklich, wenn ich den Kindern ein wenig Freude bereiten darf!“

Schauplätze der bärenstarken Geschichten sind die schönsten Orte im Keutschacher Vier-Seen-Tal, darunter selbstverständlich der Pyramidenkogel-Turm mit seiner herrlichen Aussicht. Benno, der Bär, erfreut die Kinder aber nicht nur mit Geschichten, er fordert sie auch zum Zeichnen, Basteln sowie Rätsel-Lösen auf. Zudem dürfen sie sich selbst Geschichten aussuchen und ihre jeweiligen Wünsche an benno@mail.gmx senden.

Keutschachs Bürgermeister Karl Dovjak richtet eine Botschaft an die Kinder: „Nachdem ihr nicht zu Benno, dem Bären, kommen könnt, kommt Benno eben zu euch! Es gibt bärenstarke Geschichten, Rätsel und spannende Aufgaben zu lösen.“ Dovjak hofft, mittels der Initiative „in dieser dunklen Zeit die Gemüter etwas erhellen“ zu können.

TOP3 Kärnten – Jahresrückblick

TOP3 Kärnten – Jahresrückblick und Abschlussverlosung des TOP3-Gewinnspiels

Die TOP3 Ausflugsziele Minimundus, Wörthersee Schifffahrt und der Aussichtsturm am Pyramidenkogel luden zum Pressegespräch ins Minimundus. Weiterlesen…

Coronavirus: Turm geschlossen!

Turm geschlossen! Frühlingserwachen und Ostermarkt auf dem Pyramidenkogel sowie Alpen-Adria-Ostermarkt in Keutschach entfallen heuer – Bürgermeister Dovjak: Das Risiko wird ernst genommen Weiterlesen…

ABGESAGT: Frühling und Ostern am Pyramidenkogel

Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen und schon bald kommt der Osterhase. Und die Vorbereitungen für das Frühlingserwachen und unseren Ostermarkt laufen bereits auf Hochtouren! Weiterlesen…

Tipp: 10. Keutschacher Kinderfasching

Die Gemeinde Keutschach am See lädt am Sonntag, 2. Februar 2020 um 14:00 Uhr zum 10. Keutschacher Kinderfasching im Schlossstadel Keutschach. Weiterlesen…